LA FEMME MERIDIANA: Die Küche bereitet zu

VON DEN FELDERN
AUF DIE TAFEL
EIN GEBIET, DAS LEBT
EIN GEBIET ZUM VERKOSTEN

TOURISTISCHE UND ÖNOGASTRONOMISCHE ERSCHLIESSUNG DES LIGURISCHEN HINTERLANDS
 

RISTORANTE LA FEMME MERIDIANA

GEBIETSTYPISCHES MENÜ

Brandacujun: mit Kartoffeln, nativem Olivenöl extra aus Taggiasca-Oliven und Tapenade mit knusprigen Chips angerichteter Stockfisch
Doppelt gegarter Calamaro mit Cundijun aus frischem Gemüse
Dampfgegarte Fisch- und Krustentier-Komposition mit Gemüse der Jahreszeit und leichter grüner Sauce
Tintenfisch nach lokaler Zubereitungsart, doppelt gegart, mit milder Sardellensauce und Artischockensalat
Plin von drei Braten in heller Sauce mit Almbutter
Vegetarische Taschen in Butteremulsion mit frischen Kräutern
Variation von Fisch und Krustentieren nach Marktangebot
Sautiertes Gemüse mit Meeresfrüchtesauce
“Albanella”von Garnelen aus Oneglia mit Moschuskürbis und Oliven

VERWENDETE PRODUKTE

Käse, Gemüse und Obst.

RISTORANTE LA FEMME MERIDIANA

BESCHREIBUNG

Die Küche bereitet zu, was der Markt anbietet, instinktiv, und verwendet das Beste aus dem Meer und dem Gemüsegarten bei einem nicht sekundären Blick auf das ligurische Hinterland.
Feine und konkrete Gerichte, die die Hand des Kochs erkennen lassen, bei denen die Zutaten vom Duft der Kräuter hervorgehoben werden. Kurze Garzeiten, gutes natives Olivenöl extra aus Taggiasca-Oliven und viel Passion.

SAISONALE UND TÄGLICHE ÖFFNUNGSZEITEN

Im Winter montags und dienstags geschlossen.

 
Diese Seite nutzt ein paar Kekse.   Mehr Informationen SCHLIESSEN