SALVO CACCIATORI: Seit jeher bekanntes Restaurant

VON DEN FELDERN
AUF DIE TAFEL
EIN GEBIET, DAS LEBT
EIN GEBIET ZUM VERKOSTEN

TOURISTISCHE UND ÖNOGASTRONOMISCHE ERSCHLIESSUNG DES LIGURISCHEN HINTERLANDS
 

SALVO RISTORANTE CACCIATORI

BEZÜGE

Via Vieusseux 12, 18100 Imperia (IM)
TEL. +39 0183 293763
MAIL [email protected]

GEBIETSTYPISCHES MENÜ

Languste katalanische Art mit nativem Olivenöl extra mit Basilikum und Myrte
Brandacujun-Klößchen mit Taggiasca-Oliven-Panade 
In nativem Olivenöl extra sautierte “Spunciacurente”(kleine Moschuskraken) mit knackigem Gemüse
Ricotta-Gnocchetti mit Artischocken aus Albenga und Speck
Tagliolini mit frisch geangeltem Fisch in nativem Olivenöl extra
“Mancini”-Linguine mit violetten Garnelen aus Oneglia und Basilikum
Fangfrische kleine Fische in nativem Olivenöl extra frittiert
Lammrippchen mit Artischocken- und Erbsen-Tarte
Vitella all'uccelletto (Kalbfleisch) mit Pinienkernen und Taggiasca-Oliven

VERWENDETE PRODUKTE

Öl und Wein.

SALVO RISTORANTE CACCIATORI

BESCHREIBUNG

Seit jeher bekanntes Restaurant, das als dem Weinausschank angeschlossenes kleines Gasthaus entstand und im Laufe der Jahre ausgebaut wurde. Auf der Rückseite ein Saal im bereits im Lokal zu findenden klassisch-modernen Stil: stets stehen Fischgerichte und die Spezialitäten Liguriens an erster Stelle.

SAISONALE UND TÄGLICHE ÖFFNUNGSZEITEN

Sonntagabend und montags geschlossen.

 
Diese Seite nutzt ein paar Kekse.   Mehr Informationen SCHLIESSEN